andreas mertin

Bild des Autors

Publizist, Ausstellungskurator und Medienpädagoge

Publizistisch schreibe ich Aufsätze und Bücher zum Verhältnis von zeitgenössischer Kunst und Religion, zu den Möglichkeiten der Verbesserung des Umgangs mit aktueller Kunst in den pastoraltheologischen Handlungsfeldern und zu Fragen der theologischen Kulturhermeneutik. Seit 1998 gebe ich das Internet-Magazin Tà katoptrizómena zu diesem Themenfeld heraus.

Seit 1997 inszeniere ich raumbezogene Ausstellungen zeitgenössischer autonomer Kunst in religiös genutzten Kirchenräumen, so etwa zu Paderborn 799 in der Paderborner Abdinghofkirche oder zur documentaX , Documenta11 und documentaXII in der Kasseler Martinskirche bzw. der Karlskirche. Darüber hinaus berate ich Kirchengemeinden zum Umgang mit moderner Kunst.

Im Bereich der Medienpädagogik mache ich aktuelle Entwicklungen in den Neuen Medien (Videoclips und Internet), aber auch zeitgenössische Kunst oder heutige Formen der Werbung für den Religionsunterricht und den kirchlichen Unterricht fruchtbar.

Über meine grundsätzlichen Ansätze informiert ein externer Link Interview, das Prof. Dr. Dr. h.c. Horst Schwebel mit mir geführt hat.


Für nähere Informationen sowie für Gespräche, Vorträge
und Konzeptionen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung
(Infoblatt)


Biografie

  • geb. 1958 in Hagen/Westf.
  • Studium der Theologie, Philosophie und Kunstgeschichte in Bochum, Berlin und Marburg. 
  • 1983-1988 Arbeit am EKD-Institut für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart an der Philipps-Universität Marburg, seitdem freiberuflich tätig. 
  • 1983-2001 Mitglied der hess. Rahmenrichtlinien-/Lehrplan-Kommission Ev. Religion Sek I.
  • 1990 Gründungsmitglied der interdisziplinären Arbeitsgemeinschaft "Theologie und Ästhetik" an den Evangelischen Akademien Arnoldshain und Hofgeismar.
  • 1997 Kurator der documenta-Begleitausstellung der Ev. Kirche "Inszenierung und Vergegenwärtigung"
  • seit 1998 verantwortlicher Herausgeber der Internet-Zeitschrift
    Tà katoptrizómena - Magazin für Theologie und Ästhetik.
  • 1999-2003 Kolumne in "medien praktisch" zum Umgang mit Videoclips in der Bildungsarbeit
  • 1999-2009 Mitarbeit an der Konzeption der religionspädagogischen Datenbank Reliweb bzw. dem rpi-virtuell
  • 2002 Kurator der documenta-Begleitausstellung der Ev. Kirche "Der freie Blick"
  • 2003-2009 Entwicklung und Leitung der Artothek des rpi-virtuell
  • 2004-2006 Redakteur der Zeitschrift Kunst und Kirche.
  • seit 2004 Kunstkolumne in der religionspädagogischen Zeitschrift "Religion unterrichten" des Bistums Hildesheim
  • 2005 Verleihung der Würde des Ehrendoktors (Dr. phil. h.c.) durch die kulturwissenschaftliche Faktultät und das Institut für Evangelische Theologie der Universität Paderborn.
  • 2005-2009 Mitglied der Kommission für Kirchbau und kirchliche Kunst der Evangelischen Kirche von Westfalen.
  • 2007 Kurator der documenta-Begleitausstellung VISION | AUDITION der Ev. Kirche von Kurhessen-Walkdeck
  • 2010 Entwicklung und Leitung des Kunstmuseums "Eule der Minerva"
  • Freier Mitarbeiter verschiedener kultureller, theologischer und religionspädagogischer Zeitschriften

Veröffentlichungen

Multimedia

Ausstellungen (Kurator)

  • GeistesGegenwart. 100 Jahre Kunst
    St. Jacobi Hamburg 2016
  • Gott versuchen in der Kunst. Eine Medienkunstausstellung
    Kirche zum Heiligen Kreuz, Hildesheim 2015
  • VISION | AUDITION. Zum Verhältnis von Bild, Wort und Klang.
    (Begleitausstellung der Ev. Kirche zur Documenta12) Kassel 2007
  • Vom Christusbild zum Menschenbild.
    25 Jahre Kunst und Kirche. Kassel 2005
  • Kunst und Kirche zeigen: Die Gegenwart der Kunst,
    Bielefeld, Iserlohn, Dortmund 2003
  • Der freie Blick, Kassel 2002
    (Begleitausstellung der Ev. Kirche zur Documenta11; zusammen mit Karin Wendt)
  • Werke der Barmherzigkeit, Hannover 2000 
    (Ausstellung des Diakonischen Werkes anläßlich der EXPO 2000)
  • Frank Schult: Randzeichen, Coesfeld 2000
    (Begleitausstellung der Evangelischen Kirche zum Coesfelder Kreuz 2000)
  • Korrespondenzen, Paderborn 1999. 
    (Begleitausstellung der Evangelischen Kirche zu "Paderborn 799")
  • Inszenierung und Vergegenwärtigung, Kassel 1997 
    (Begleitausstellung der Evangelischen Kirche zur documenta X).
  • Kunst auf dem Kirchentag, Hamburg 1995
    (zusammen mit Paul Gräb)
     
  • Mitarbeit bei den Ausstellungen "Die andere Eva" (1985) und "Ecce homo" (1987) des Marburger Institut für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart.

Lehraufträge

  • 1997, 1997/98 und 1998 Lehraufträge für Medienpädagogik an der Hochschule Bremen im Fachbereich Religionswissenschaften/Religionspädagogik.
  • 2007 Lehrauftrag an der Universität Bremen im Fachbereich Kulturwissenschaften / Institut für Religionswissenschaft und Religionspädagogik
  • 2006, 2006/07, 2010, 2012/13 Lehraufträge an der Universität Paderborn im Fachbereich Kulturwissenschaften / Institut für Ev. Theologie

Sie suchen etwas Bestimmtes? Hier können Sie meine Homepage durchsuchen:

 
powered by FreeFind

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 6 MDStV: Andreas Mertin
Impressum und Datenschutzerklärung